Dampf, Gas & Triebwerktechnik

 
 

Produkte

Mittel-& Hochdruckring

Unsere Mittel- und Hochdruck-Leitringe werden im Dampfturbinenbau eingesetzt, gefertigt mit außergewöhnlichen Herstellungsmethoden.

Diffusor

Der Diffusor wird im Flugzeugbau eingesetzt.
Wir fertigen sie für Triebwerke und stationäre Gasturbinen.

Leitring

Ein Highlight des Jahres 2007 – die Fertigung des größten, von Siemens POWER entwickelten und gebauten Nuklearkraftwerks “Olkiluoto” mit über 1700 MW.
Der dazu benötigte MD-Leitring wurde in unserem Hause gefertigt.

Laufschaufeln

Bei der Fertigung von geschmiedeten Laufschaufeln haben wir uns auf die Fuß- und Kopfbearbeitung spezialisiert. Mit eigens dafür eingerichteten Maschinen sind wir in der Lage Schaufeln mit einer Länge bis 1200 mm im Bereich von +/- 0,02 mm zu fertigen.

Laufräder

Laufräder bzw. Turboverdichter wurden traditionell mehrteilig genietet, gelötet oder geschweißt. 2007 ist es uns gelungen mittels Erosion diese Bauteile aus einem Schmiederohteil zu fertigen. Unsere Methode ist qualitativ im Bezug auf Festigkeit und Genauigkeit nicht zu übertreffen.

Regelradturbine

Die Regelradturbine wird zyklisch beaufschlagt. Folglich ist das Regelrad unmittelbar hinter der Düse das höchst belastete Bauteil in einer Turbine. 1985 ist es uns gelungen das bisher aus Einzelschaufeln zusammen geschweißte Regelrad aus einem geschmiedeten Ring funkenerosiv zu fertigen. Seit diesem Zeitpunkt gab es bei über 500 gefertigten Turbinen keine Deckbandablösung mehr.

Rotor

Im Bereich Rotoren sind wir für die ETH Zürich, die Universität Hannover und Anecom tätig, um neue Schaufelprofile umzusetzen und dadurch effizientere Wirkungsgrade zu erzeugen.

Lüfterrad

Im Jahr 2007 tauchten im Generatorbereich Probleme mit den gegossenen Lüfterrädern auf. Bei Wasserstoff  gekühlten Generatoren diffudierte der Wasserstoff in das Material, versprödete es und führte zu kapitalen Schäden. Mittels eines Wasserstoff resistenten Werkstoffs konnte das Lüfterrad Gießerei-technisch nicht mehr gefertigt werden. Mit unserer Technologie waren wir in der Lage auch dieses Bauteil aus einem Schmiedeteil zu fertigen. Derzeit stellen wir für Alstom-Power den Prototyp für deren Generatoren her. Die Abnahme dieser Neuentwicklung wurde mit Erfolg abgeschlossen.

Comments are closed.